-  Entwässerungssysteme aus GFK

 

Entwässerungsrinnen aus GFK - leicht und robust

Seit fast 60 Jahren beschäftigt sich die Firma Wolfa mit der Herstellung und Verarbeitung von glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK).


Dieser Kunststoff wird aufgrund seiner hervorragenden Materialeigenschaften in jenen Bereichen eingesetzt, in denen besondere Haltbarkeit und Stabilität gefordert werden. So ist GFK in der Automobilindustrie, im Schiffsbau oder in der Luft- und Raumfahrt nicht mehr wegzudenken. WOLFA, als der Pionier in Sachen GFK im Fensterbereich, verwendet dieses Material in Form von SMC(Sheet Molding Compound), einer Mischung aus Polyesterharz, mineralischen Füllstoffen und einem hohen Glasfaseranteil.


Der Glasfaserverbund und das duroplastische Polyesterharz stehen für höchste Stabilität und Formbeständigkeit − auch unter extremen Bedingungen. Anders als herkömmliche thermoplastische Kunststoffe wie PVC oder Polypropylen läßt sich unser SMC nach dem Aushärten nicht mehr thermisch umformen, sondern bleibt selbst bei extremen Temperaturschwankungen dauerhaft robust und stabil.
 
Vorteile von WOLFA-Rinnen aus GFK
•       bruchsicher
•       geringes Eigengewicht
•       äußerst robust
•       beständig gegen viele Chemikalien
•       frost- und hitzebeständig auch gegen Heißasphalt
•       beständig gegen Öl, Benzin und Jauche
•       kostengünstig
 
Die richtige Rinne für den jeweiligen Einsatzbereich
Einordnung der Belastungsklassen gemas EN 1433

•       Klasse A 15*
         Fußgängerbereiche und Fahrradwege       
•       Klasse B 125*
         Parkflächen für PKW und Gehwege
•       Klasse C 250*
         Seitenstreifen von Straßen, Gehwegen, Bordinnenbereich von Straßen
•       Klasse D 400*
         Fahrbahnen von Straßen, Parkflächen, auch Fußgängerstraßen und
         vergleichbare befestigte Verkehrsklassen       

*Prüfkraft in kN nach DIN EN 1433       
       

 
WOLFA-Entwässerungsrinne Typ 100 V-Line
Die GFK-Rinne von WOLFA für viele Anwendungsbereiche. Durch die unterschiedlichen Rostvarianten ist die 100 V-Line-Rinne vielseitig einsetzbar. Der Rinnenkörper ist wahlweise mit und ohne Metallkantenschutz lieferbar. Roste in den Belastungsklassen A 15 - D 400 ermöglichen sowohl den Einsatz in privaten als auch in öffentlichen Bereichen.
 
Mögliche Rostvarianten
 

•        Stegroste in verzinkt und Edelstahl
          Klasse A 15
•        Kunststoffroste in verschiedenen
          Farben Klasse A15
•        Pressgitterroste Maschenweite 30/30
          und 30/10
•        Gußroste in Klasse C 250 und D 400
•        Edelstahldesignroste

 
Zubehör:
 
seitliche Stirnplatten, Ablaufanschluß NW 100 seitlich, Ablaufanschluß nach unten mit Einlaufsieb und Geruchsverschluss, Einlaufkasten und variables Winkelstück.
 
Lieferbare Größen
 
Rinnenlängen 50cm und 100cm
Einbauhöhe 14cm
Breite 13,5cm
Lichte Weite 9,5cm
 

Lagerprogramm:

 
Bezeichnung
Preis inkl. MwSt
Wolfa Entwässerungsrinne V-Line 100 Klasse A verzinktes Stegrost Länge:100 cm

23,75 €

Wolfa Entwässerungsrinne V-Line 100 Klasse A verzinktes Stegrost Länge:50 cm

17,80 €

Wolfa Entwässerungsrinne V-Line 100 Klasse A Gussrost Länge:100 cm

58,00 €

Wolfa Entwässerungsrinne V-Line 100 Klasse A Gussrost Länge:50 cm

34,99 €

An- u. Ablaufset bestehend aus: Ablaufstutzen NW 100 mit Schmutzfangtop mit Laubfang und 2 Rinnenabschlussdeckeln

13,33 €

 
Preise inkl. 19% MwSt. ab Lager Koschmieder & Co. Fracht auf Anfrage
 

Mietplanendepot bei uns bekommen Sie Mietplanen von H.E.L.P. für Abdeckungen aller Art

Abdecken - Lagern - Schützen

 
Für all diese Probleme sind Mietplanen von H.E.L.P. die beste Lösung!

  • Mietplanen von H.E.L.P. bestehen aus beschichtetem Hochfestgewebe, mit hoher Reißfestigkeit von 3000 N je 5cm Streifenbreite.
  • Die Mietplanen sind schwer entflammbar nach DIN 41 02 B1, Farbe grün, unverrottbar, mit Saum und Stahlösen im Abstand von ca. 1 Meter.

 
Mietplanen erhalten Sie in den folgenden Standardgrößen:

 
  • ca. 4,50 x 6,00 m
  • vorätig
  • ca. 6,00 x 8,00 m
  • nur auf Bestellung Lieferzeit erfragen
  • ca. 6,00 x 10,00 m
  • vorätig
  • ca. 6,00 x 12,00 m
  • nur auf Bestellung Lieferzeit erfragen
     

    Infos und Preise


     
    Aus was für einem Material bestehen die Mietplanen?
    Mietplanen von H.E.L.P. Technische Planenkonfektions GmbH bestehen aus beschichtetem Hochfestgewebe, mit hoher Reißfestigkeit von 3000 N je 5 cm Streifenbreite, schwer entflammbar nach DIN 41 02 B1, Farbe grün, unverrottbar mit Saum und Stahlösen im Abstand von ca. 1 Meter
     
    In welchen Größen sind die Mietplanen erhältlich?
     
  • ca. 4,50 x 6,00 m
  • vorätig
  • ca. 6,00 x 8,00 m
  • nur auf Bestellung Lieferzeit erfragen
  • ca. 6,00 x 10,00 m
  • vorätig
  • ca. 6,00 x 12,00 m
  • nur auf Bestellung Lieferzeit erfragen
     
    Was kosten die Mietplanen pro Tag?
     
    Größe Miete Netto
    pro Tag
    (zzgl.
    19% MwSt)
    Miete Brutto
    pro Tag
    (inkl.
    19% MwSt)
    Grundmiete*
    Netto
    (zzgl.
    19% MwSt)
    Grundmiete*
    Brutto
    (inkl.
    19% MwSt)
    ca. 4,50 x 6,00 m 0,50 € 0,60 € 17,50 € 20,83 €
    ca. 6,00 x 8,00 m 0,90 € 1,07 € 25,00 € 29,75 €
    ca. 6,00 x 10,00 m 1,10 € 1,31 € 30,00 € 35,70 €
    ca. 6,00 x 12,00 m 1,30 € 1,55 € 35,00 € 41,65 €
     
    * Grundmiete ist ein einmaliger Zuschlag zu der Tagesmiete
    Beispiel:
    Mietdauer 10 Tage Größe 4,5x6m Tagesmiete 0,50 € Grundmiete 17,50 €
    10 Tage x 0,50 € = 5,00 € + Grundmiete 17,50 € = 22,50 € Netto zzgl. MwSt
    Zahlbetrag inkl. MwSt. 26,78 €

     
    Partyplane (nicht bei uns eingelagert bitte Lieferzeit erfragen)
    Partyplane aus beschichtetem Hochfestgewebe, Farbe weiss, mit Saum und Stahlösen im Abstand von ca. 1 Meter. Geeignet für alle Veranstaltungen.
     
    Größe Miete Netto
    pro Tag
    (zzgl.
    19% MwSt)
    Miete Brutto
    pro Tag
    (inkl.
    19% MwSt)
    Grundmiete*
    Netto
    (zzgl.
    19% MwSt)
    Grundmiete*
    Brutto
    (inkl.
    19% MwSt)
    ca. 4,50 x 6,00 m 0,50 € 0,60 € 35,00 € 41,65 €
    ca. 6,00 x 10,00 m 1,10 € 1,31 € 35,00 € 41,65 €
     
    * Grundmiete ist ein einmaliger Zuschlag zu der Tagesmiete
    Beispiel:
    Mietdauer 3 Tage Größe 4,5x6m Tagesmiete 0,50 € Grundmiete 35,00 €
    3 Tage x 0,50 € = 1,50 € + Grundmiete 35,00 € = 43,44 € Netto zzgl. MwSt
    Zahlbetrag inkl. MwSt. 26,78 €

     
    Was beinhaltet die Grundmiete?
    Die Grundmiete beinhaltet eine Reinigungskostenpauschale sowie eine Reparaturkostenpauschale für kleinere Beschädigungen, d.h. fünf Nagellöcher und zwei Risse bis zu 3 cm.


    Reparaturkosten werden nach Aufwand berechnet.
    Die folgende Tabelle enthält Netto Preise zuzüglich 19 % MwSt.
     
    cm 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
    10 3,20€ 3,80€ 4,50€ 5,20€ 6,30€ 7,30€ 8,40€ 9,70€ 11,00€ 12,50€
    20 3,80€ 4,60€ 5,40€ 6,30€
    7,30€
    8,50€
    10,30€
    11,20€
    11,60€
    13,20€
    30 4,50€ 5,40€ 6,00€ 7,20€
    8,40€ 9,70€
    11,60€
    12,00€
    13,60€
    16,70€
    40 5,20€ 6,30€ 7,20€ 8,20€
    9,10€ 10,10€
    12,00€
    12,70€
    14,60€
    18,10€
    50 6,30€ 7,30€ 8,40€ 9,10€
    10,10€ 10,40€
    12,10€
    13,00€
    15,30€
    20,10€
    60 7,30€ 8,50€ 9,70€ 10,10€
    10,40€ 12,10€
    13,00€
    14,50€
    17,30€
    20,80€
    70 8,40€ 10,30€ 11,60€ 12,00€
    12,10€
    13,00€
    14,50€
    16,30€
    19,00€
    21,60€
    80 9,70€ 11,20€ 12,00€ 12,70€
    13,00€
    14,50€
    16,30€
    17,70€
    21,10€
    23,20€
    90 11,00€ 11,60€ 13,60€ 14,60€ 15,30€ 17,30€ 19,00€ 21,10€ 22,80€ 25,30€
    100 12,50€ 13,20€ 16,70€ 18,10€
    20,10€
    20,80€
    21,60€
    23,20€
    25,30€
    31,90€
     
    Der Aufwand für die Reinigung von stark verschmutzen Planen (starke Farb-, Lack- und Teerverschmutzungen) wird separat berechnet. Dieses gilt auch für Schäden, welche nicht im oberen Teil aufgelistet worden sind.
    Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ab Werk bzw. ab Depot.
    Sollten Sie mehrere Mietplanen über einen längeren Zeitraum benötigen, fordern Sie Ihr spezielles Angebot an!
     
    Wo erhalte ich weitere Informationen über Mietplanen?
    H.E.L.P. Technische Planenkonfektions GmbH
    Aumühle 1
    36115 Hilders/Eckweisbach


    Ansprechpartner: Herr Vogt
    Tel. 0 20 43 / 40 11 318
    Fax 0 20 43 / 40 11 775
    Email: marco.vogt@help-techplan.de
     

    Lobatherm Wärmedämm-Verbundsystem

    Fasaden dämmen mit LOBATHERM Riemchen-Systemen:



    4fach- Nutzen überzeugt jeden !!!

     

    • Heizkosten senken
    • Umwelt schonen
    • Wohnwert erhöhen  
    • Nie mehr Fassade streichen

    Das ist LOBATHERM: 1 Anbieter – alle WDV-Systeme!



    Da passt alles: alle Dämmplatten, alle Befestigungsarten und Spachtel. Und neben Oberputzen und Anstrichsystemen stehen für die wartungsfreie Fassade in Klinkeroptik auch keramische Bekleidungen zur Wahl. Alle Systemkomponenten sind genau aufeinander abgestimmt: für höchste Anwendungssicherheit.
     
    Setzen Sie auf 40 Jahre Erfahrung mit Wärmedämm-Verbundsystemen; setzen Sie auf überlegene Kompetenz und Stärke an der Fassade.
    quick-mix bietet mit LOBATHERM für jedes Objekt die maßgeschneiderte Lösung für optimale Wärmedämmung: Energieeinsparungen bis zu 70 %. Wärmstens zu empfehlen!
     

    Riemchen gehören zum guten Ton

     



    Echte Riemchen sind dünne Verblender aus natürlichem, gebranntem Ton. Sie bieten in Farbe, Format und Oberflächenstruktur dieselbe Vielseitigkeit und Gestaltungsfreiheit wie Vollklinker. Diese nahe Verwandtschaft ermöglicht Fassadenbekleidungen, die einer gemauerten Wand optisch völlig gleichkommen.
    Winkelriemchen für Eckbereiche perfektionieren dieses Erscheinungsbild.




    Zum Schönen kommt dasNützliche:Kosten fürs Fassadestreichen kannmanbei Riemchenfassaden streichen. Sie sind über Jahrzehnte „wartungsfrei“.


     
    Außenwand Energieverbrauch (Heizöl) pro m²/Jahr
    ungedämmt 14,8 Liter
    mit 50 mm gedämmt 5,8 Liter
    mit 80 mm gedämmt 4,6 Liter
    mit 100 mm gedämmt 3,7 Liter
     

    LOBATHERM Riemchen-Systeme:

    Sichere Systemlösungen

     
     
    Unter extremen Bedingungen getestet und in der Praxis vielfach bewährt, bieten LOBATHERM Riemchensysteme die Sicherheit und Dauerhaftigkeit, die Ihre Kunden von Ihnen erwarten. Die eingesetzten Riemchen werden bauseits gestellt und müssen die Anforderungen der LOBATHERM-Wärmedämm-Verbundsysteme erfüllen. Dies ist durch Prüfzeugnisse der Riemchen-Hersteller nachzuweisen.



    Dämmplatten nach Wahl



    Die Dämmschicht kann aus allen im Lieferprogramm siehe Systemübersicht Seite 6–7) angebotenen Polystyrol-, Speedrock Mineralwoll-Lamellen- oder Mineralwoll-Putzträgerplatten RP-PT aufgebaut werden.



    Haftpflicht: Auf den Mörtel kommtes an!



    Hierzu die Tabellen „Technische Information“
    Die Dämmplatten werden wie üblich im Punkt-Rand-wulst-Verfahren oder, bei sehr ebenen Untergründen, vollflächig verklebt. Hierzu ist
    der Riemchen-Klebemörtel RKS zu verwenden.


    Nach dem Aushärten des RKS
    wird die erste Lage des Riemchen-Armierungsmörtels RAS ca. 5 mm dick
    aufgetragen. Das verstärkte Armierungsgewebe PUG wird mit dem Glätter darin „eingebügelt“. Anschließend wird das Gewebe mit einer ca. 2 mm dicken RAS-Schicht überspachtelt. Eine Gesamt-schichtdicke von mind. 7 mm (max. 10 mm) muss eingehalten werden.



    Die Standzeit der Armierungsschicht sollte zum vollständigen Aushärten mindestens 7 Tage betragen. Die Riemchen werden dann im kombinierten Verfahren (Floating-Buttering) mit dem Riemchen-Klebe-mörtel RKS angeklebt. Die Fugen sind mind. in Bekleidungsdicke tief sauber auszukratzen.


    Das Verfugen richtet sich nach der Oberfläche der gewählten Riemchen:


    Bei glatter, geschlossenporiger Oberfläche wird mit dem Riemchen-Schlämmmörtel RSS eingeschlämmt (wie beim Fliesenverfugen). Bei offenporigen Oberflächen wird mit Riemchen-Fugenmörtel RFS in erdfeuchter bis schwach plastischer Konsistenz mittels Fugeisen verfugt.



    Achtung! Falls Plattenwahl und/oder Untergrund eine Verdübelung erfordern, verwenden Sie bitte unbedingt die im Lieferprogramm enthaltenen bauaufsichtlich zugelassenen System-Dübel.


     
    Riemchen-Klebemörtel RKS   Riemchen-Armierungsmörtel RAS
    Zum Verkleben der Dämmplatten und der System-Riemchen im LOBATHERM-Riemchensystem. Wasser abweisend. Grau.   Zum Herstellen der gewebearmieten Spachtelung im LOBATHERM-Riemchensystem. Wasser abweisend. Grau.
     
    Technische Informationen   Technische Informationen
     
    Mörtelgruppe: MG III   Mörtelgruppe: P II
    Druckfestigkeit: > 10 N/mm²
      Druckfestigkeit: > 5 N/mm²
    Verarbeitungszeit: bei 20 °C bis 1 Std.

      Verarbeitungszeit: bei 20 °C bis 1 Std.
    Wasserbedarf: ca. 6,0 l je 25 kg

      Wasserbedarf: ca.4,5 - 5,0 l je 25 kg
    Ergibigkeit: ca. 19 l je 25 kg
      Ergibigkeit: ca. 16 l je 25 kg
    Verbrauch: ca. 1,3kg/m² je mm Schichtdicke
      Verbrauch: ca. 1,5 kg/m² je mm Schichtdicke
    Körnung: 0 - 1 mm

      Körnung: 0 - 1 mm
    Schichtdicke bei Verklebung der Riemchen:



    mind. 3 mm
      Schichtdicke (gesamt):

    mind. 7 mm
    Verarbeitungstem- peratur:

    +5 °C bis +30 °C
      Verarbeitungstem- peratur:

    + 5 °C bis 30 °C
    Lieferform: 25-kg-Sack   Lieferform: 25-kg-Sack
    Farbe: Grau   Farbe: Grau
     
    Riemchen-Fugenmörtel RFS   Riemchen-Schlämmmörtel RSS
    Spezieller Fugenmörtel zum nachträglichen Verfugen der keramischen Bekleidung im LOBATHERM-Riemchensystem.MG III. Wasser abweisend.
    Farbig.
      Fugenschlämm-Mörtel für keramische Beläge mit glasierter Oberfläche
    im LOBATHERM-Riemchensystem. Für Fugenbreiten von 4-15 mm.
    Wasser abweisend. Grau.
     
    Technische Informationen   Technische Informationen
     
    Mörtelgruppe: MG III gern. DIN 1053   Mörtelgruppe: -
    Druckfestigkeit: > 10 N/mm²
      Mischzeit: ca. 2 - 3 Min.
    Verarbeitungszeit: bei 20 °C bis 1 Std.

      Verarbeitungszeit: bei 20 °C ca. 30 Min.
    Wasserbedarf: ca. 2,8 - 3,0l je 25 kg

      Wasserbedarf: ca.4,0 l je 25 kg
    Ergibigkeit: ca. 15 l je 25 kg
      Ergibigkeit: ca. 14 l je 25 kg
    Verbrauch: je nach Format   Verbrauch: je nach Format
    Körnung: 0 - 1 mm

      Körnung: -  
    Schichtdicke bei Verklebung der Riemchen:



    mind. 3 mm
      Schichtdicke (gesamt):

    -
    Verarbeitungstem- peratur:

    +5 °C bis +30 °C
      Verarbeitungstem- peratur:

    + 5 °C bis 30 °C
    Lieferform: 25-kg-Sack   Lieferform: 25-kg-Sack
    Farbe: Zementgrau, Beigeweiß, grauweiß   Farbe: Zementgrau
    Konsistenz: erdfeucht bis schwachplastisch   - -
     

    LOBATHERM Riemchen-Systeme: auf einen Blick

     
      Polystyrol-Systeme P-R Mineralwoll-Systeme M-R Lamellen-Systeme L-R
    Platten Polystrol EPS 040 WDV, EPS 040 WDV elastifiziert, EPS 035 WDV Mineralwoll-Putzträgerplatte WLG 040 Speedrock-Lamelle I (einseitig beschichtet) WLG 040 Speedrock-Lamelle II (beidseitig beschichtet) WLG 040
    Kleben mineralischer Klebemörtel



    - Riemchen-Klebemörtel RKS
    mineralischer Klebemörtel



    - Riemchen-Klebemörtel RKS
    mineralischer Klebemörtel



    - Riemchen-Klebemörtel RKS
    Dübel bis 8 m Gebäudehöhe bei Neubauten: nur geklebt



    bis 8 m Gebäudehöhe bei Altbauten: geklebt und gedübelt unter
    dem Gewebe
    - EJOT SDM-TP 8, SDM-TP 8U, SPM-TP 8
    bei Gebäudehöhen >8 m: geklebt und gedübelt durch das Gewebe
    - EJOT SDM-TP 8,SDM-TP 8U, SPM-TP 8
    geklebt und gedübelt durch das Gewebe



    -EJOT SDM-TP 8, SDM-TP 8U, SPM-TP 8
    geklebt und gedübelt durch das Gewebe



    -EJOT SDM-TP 8, SDM-TP 8U, SPM-TP 8
    Armierung mineralischer Armierungsmörtel



    - Riemchen-Armierungsmörtel RAS
    mineralischer Armierungsmörtel



    - Riemchen-Armierungsmörtel RAS
    mineralischer Armierungsmörtel



    - Riemchen-Armierungsmörtel RAS
    Gewebe Armierungsgewebe verstärkt PUG Armierungsgewebe verstärkt PUG Armierungsgewebe verstärkt PUG
    Keramische Bekleidung Keramische Riemchen oder Fliesen Keramische Riemchen oder Fliesen Keramische Riemchen oder Fliesen
     
    !WICHTIG! Die definierten Anforderungen an die keramische Bekleidung nach LOBATHERM Verarbeitungsrichtlinien müssen durch Prüfzeugnisse der Riemchen-Hersteller nachgewiesen werden.
    !WICHTIG!
     
    Auf die mit Riemchen-Klebemörtel RKS verklebten Dämmplatten, hier Mineralwolle, wird die erste Lage des Riemchen-Armierungs-mörtels RAS ca. 5 mm dick aufgetragen.























    Anschließend wird, falls erforderlich, durch die Armierung mit den LOBATHERM-Tellerdübeln verdübelt und die Dübel-köpfe mit dem RAS frisch in frisch überspachtelt. Erforderlich ist eine Gesamtschichtdicke von mind. 7 mm.




















    Winkelriemchen für Außenecken perfektio-nieren das Bild einer gemauerten Fassade.
    Nach vollständigern Aushärten der Armierungsschicht werden die Riemchen im Floating-Buttering-Verfahren verklebt: Mit einer Zahntraufel wird ein RKS-Klebebett vorgezogen, in das die rückseitig etwa 1 mm dick mit RKS beschichteten Riemchen eingesetzt werden.






    Auch bei Fenstersturz...































    ... und Laibung kommen Winkelriemchen zum Einsatz.

    Offenporige Riemchen werden mit der Fugenkelle und dem Riemchen-Fugenmörtel RFS verfugt...



























    ...und mit einem Handfeger abgekehrt.






























    Geschlossenporgie Riemchen werden mit dem Riemchen-Schlämmmörtel RSS verfugt, genau wie Fliesen mit Schwammbrett...
























    ... und Schwamm.